Foto: Susanne Reisenberger-Wolf

Mag. Tina A. Teufel, MAS

Kuratorin, Museum der Moderne Salzburg

2002 Studienabschluss in Salzburg mit Diplom (Mag.phil.), 2005 MAS

Studium der Kunstgeschichte, Geschichte und Romanistik (Italienisch) an der Paris-Lodron-Universität Salzburg und der Università degli Studi di Perugia.

Sponsion in Kunstgeschichte 2002.

Post-graduate Lehrgang in Kulturmanagement am ICCM, International Centre for Cultural Management Salzburg in Kooperation mit der Johannes-Kepler-Universität Linz.

Abschluss als MAS 2005.

Während des Studiums Engagement als Studienrichtungsvertreterin für zwei Perioden, davon eine Periode als deren Leiterin, und Praktika im Stadtarchiv und dem Museum der Burg Wels/OÖ sowie an der Internationalen Sommerakademie für Bildende Kunst Salzburg.

1999 bis 2012 Vorstandsmitglied und ehrenamtliche Mitarbeiterin der Eboran Galerie. Verein zur Förderung junger Künstler_innen, Salzburg.

2001 bis 2002 Assistentin der damaligen Direktorin Prof. Dr. Barbara Wally an der Internationalen Sommerakademie für Bildende Kunst Salzburg.

2002 bis 2003 6-monatiges Praktikum als kuratorische Mitarbeiterin an der Dia Art Foundation, New York, bei Lynne Cooke.

Seit 2003 Mitarbeiterin des Museum der Moderne Salzburg, zunächst als Praktikantin, dann als persönliche Assistentin der damaligen Direktorin Dr. Agnes Husslein-Arco und kuratorische Assistentin, seit 2006 Kuratorin mit Schwerpunkt auf Zeitgenössische Kunst.

Diese Tätigkeit umfasst in enger Zusammenarbeit mit dem Team des Museum der Moderne Salzburg und international renommierten Künstler_innen sowie zahlreichen internationalen Partner_innen (u.a. Museen, öffentliche und private Sammlungen, Universitäten und universitätsnahen Einrichtungen) u.a. die Konzeption, Organisation und Umsetzung von Ausstellungen, Verfassen von Texten für die Ausstellungen und begleitende Publikationen sowie deren Redaktion, Führungen, Organisation und Umsetzung von Veranstaltungen (Symposia, Vorträge, Konzerte u.v.m.).

Parallel dazu seit 1999 freiberufliche Tätigkeit als Kuratorin projektbezogen in unterschiedlichen Institutionen, Verfassen von wissenschaftlichen Texten, Ausstellungseröffnungen, Vortrags- und Beratungstätigkeit, Jurytätigkeit.

Seit 2002 Mitglied des Verband österreichischer Kunsthistoriker_innen.

Seit 2008 Mitglied des EWMD - European Women's Management and Development International Network.

2010-2012 Jurymitglied für Ankäufe des BMUKK, Wien.

Seit 2011 Mitglied des ICOM - International Council of Museums.

Seit 2013 Mitglied des Fachbeirats Bildende Kunst des Landes Salzburg.




Startseite Weitere Beispiele Studium Links

Impressum