Mag. Gabriele Spindler

Leiterin der Landesgalerie Linz

1995 Studienabschluss in Salzburg mit Diplom (Mag.phil.)

geboren 1972.

1990 bis 1995 Studium/Ausbildung: Kunstgeschichte und Italienisch an der Universität Salzburg, Französisch an der Universität Wien; Wissenschaftliche Praktika am Peggy Guggenheim Museum, Venedig und am Centre Georges Pompidou in Paris; Lehrgang für Kulturjournalismus und kulturelle Öffentlichkeitsarbeit am ICCM Salzburg.

1995 bis 1999 Referentin für Öffentlichkeitsarbeit an der Österreichischen Galerie Belvedere, Wien.

Seit 2000 Sammlungsleiterin und Kuratorin für moderne und zeitgenössische Kunst an der Landesgalerie Linz.

2003 bis 2007 stellvertretende Vorstandsvorsitzende des Verbandes österreichischer KunsthistorikerInnen.

2006 Gastkuratorin am Künstlerhaus Bethanien, Berlin.

2008 bis 2010 Mutterschaftskarenz, Geburt eines Sohnes 2008.

2009/10 Kuratorin für die Kunstankäufe der Stadt Linz.

Seit 2011Mitglied im Fotobeirat des bmukk, Wien.

Seit September 2012 Leiterin der Landesgalerie Linz.

Auswahl der kuratorischen Projekte / Ausstellungen / Publikationen der letzten Jahre:

Die Ordnung der Dinge - Neue Sachlichkeit in Oberösterreich, Ausstellung und Katalog, Landesgalerie Linz 2005; "Scheitern", Ausstellung und Katalog, Landesgalerie Linz, 2007; Kunst des 20. Jahrhunderts - Sammlungspräsentation im Schlossmuseum, 2011; Trophäen. Neuerwerbungen für die Sammlung, Ausstellung und Katalog, Nordico Linz, 2011; Franz Sedlacek - Monografie mit Verzeichnis der Gemälde, Brandstätter Verlag Wien, 2011; Ausstellung "Franz Sedlacek - Chemiker der Phantasie", Landesgalerie Linz 2012 und Wien Museum, 2014. Nicole Six/Paul Petritsch: Das Meer der Stille, Landesgalerie Linz 2014.

Startseite Weitere Beispiele Studium Links

Impressum